Responsive View

Endgeräte gibt es in jeder erdenklichen Form und Farbe. Die Kunst ist es, die Webseite auf den verschiedensten Displays gut aussehen zu lassen.

Da die Auflösung auf dem Smartphone eine andere ist als auf dem Widescreen, Laptop oder einem Tablet, sollten nicht nur die Dimensionen stimmen und das “lästige” Zweifinger Zoom (Touch Geste) ein Ende haben. Auch die Ladezeiten der Page müssen durch Anpassungen z.B. auf den Mobilfunk entsprechend bedacht werden.